p1100620wm

Kurzurlaub am Wasser

Ich war dann mal weg. Das hatte jedoch weniger mit Pilgern zu tun, eher etwas mit Frust und Hitze. Klar hätte ich am Glumpliner immer etwas zu tun und würde auch in der Halle einen relativ kühlen Platz finden, aber ich musste mal wieder etwas Abstand gewinnen. Das Meer war mir dann aber doch zu weit weg, schließlich muss ich meine Finanzen im Auge behalten. Aber Wasser müsste sich doch trotzdem finden lassen, sagen wir mal in einem Radius von 50km…? Weiterlesen

Alles eingebaut.

4 Jahre

Heute vor 4 Jahren bin ich aus meiner Wohnung in den Düdo gezogen, der da zwar noch lange nicht fertig war, aber trotzdem kurz davor stand, mir meine Flucht zu ermöglichen. Der Sperrmüll nahm am Tag danach das letzte Möbelstück mit, das ich noch besaß: Eine Matratze.

Hinter das Problem meiner Elektrik bin ich auch inzwischen gestiegen. Dadurch wurde mir auf jeden Fall recht deutlich klar gemacht, dass der 814 um einiges wartungsfreundlicher werden muss. Weiterlesen

Sowas baue ich nie wieder ein!

Feuerfreier Elektriktrick

Habe ich ein Glück, dass mir der Düdo nicht abgefackelt ist. Das war gestern ein echter Schreck, als ich die vermeintlich defekten Ladegeräte durch ein neues Fraron Ladegerät austauschen wollte. Durch eine völlig sinnfreie Konstruktion des Hauptsicherungsverteilers hatte sich ein erhöhter Übergangswiderstand ergeben, der durch die dadurch entstehende Hitze den Sicherungskasten schmelzen ließ. Glück im Unglück war, dass dadurch der Kontakt fast ganz unterbrochen worden war und garkein Strom mehr floss. Dadurch wurde der Sicherungskasten nicht noch heißer und alles ging gut aus… Weiterlesen

See zwischen Dachwig und Großfahner.

Vermisst wird …

Vermisst wird … – der Buspenner. Aber er ist noch da und pennt auch nach wie vor in seinem Düdo. Nur ist es ihm in der letzten Zeit zu monoton geworden und er wollte nicht immer das Gleiche schreiben. Zudem geht er sehr viel seiner Arbeit an der Basis für sein neues Wohnmobil und dem dazu gehörenden Glumpliner-Blog nach, da ist die doppelte Blogführung manchmal einfach etwas zu viel des Guten. Weiterlesen

Solardusche nach dem Einsatz.

Bisheriger Temperaturrekord

Zumindest dieses Jahr hatte ich es noch nicht heißer als heute. 34 Grad im Schatten, 50 Grad Bodentemperatur in der Sonne. Das war gestern auch schon so angekündigt, aber irgendwie war ich nicht vorgewarnt, dass es heute schon so früh sehr heiß sein würde. Ich war früher wach als mein Wecker, räumte schnell fahrfertig und düste los – ohne Frühstück. Ein großer Pit-Stop stand auf dem Plan. Weiterlesen

... scheint die Sonne etwas ins Fahrerhaus.

Schattensuche

Für heute waren 32 Grad angesagt und ich parkte den Düdo in den Schatten der Hallen um. In der Sonne wäre die Temperatur locker über 40 Grad geworden, so bei maximal 32. Dafür kam natürlich kein Stromnachschub mehr vom Dach und ich hatte in letzter Zeit viel den Laptop benutzt, was den Akkus, die ja nun auch nicht mehr die jüngsten sind, nicht so gut gefiel. Um die Dachlukenlüfter die Nacht über weiter laufen lassen zu können, zog ich mir Abends die Kabeltrommel zum Wagen. Weiterlesen

Schattenplatz, sehr angenehm.

Pumpenstreik schon wieder…

Jetzt kotze ich aber gleich, echt wahr! Wollte gerade meinem durstigen Hund den Wassernapf auffüllen, kam schon wieder kein Wasser mehr aus dem Wasserhahn. Dieses Trockenheitsproblem hatte ich doch vor gut 2 Monaten durch eine neue Pumpe und zuletzt den Ausbau des Rückschlagventils behoben – dachte ich zumindest. Es gibt nur eine Tauchpumpe, 3m Schlauch und einen Wasserhahn, was kann denn bei so wenig Technik überhaupt streiken? Weiterlesen

Smartphone streikt

Mein Smartphone streikt. Klar, ist ein französisches. Eigentlich muss ich froh sein, wenn es nicht in Flammen aufgeht… 😉
Gestern reagierte plötzlich das Display auf keine Berührung mehr. Ich konnte es nicht mehr entsperren und keinen Anruf mehr engegen nehmen. Akku raus. Danach bootete es wieder, ich konnte aber keine PIN eingeben. Also Neuinstallation, vielleicht ist es ja nur ein Softwareproblem. Leider geht die Neuinstallation nur bis exakt da hin, wo ich zum Bestätigen des Installationsstarts „Enter“ drücken soll – eine der virtuellen Tasten auf dem Display. Also auch keine Option.

Weiterlesen

Träger montiert, Fahrradtest.

6 Richtige

6 Richtige – oder war es 1…? Egal, jedenfalls hat sich wieder mal einiges geändert, wie so oft. Dass es nach einem Tief auch wieder ein Hoch gibt, ist bekannt. Dass es dazwischen auch manchmal noch tiefer geht, ist der Beweis: Schlimmer geht immer. Doch ich befinde mich schon wieder auf dem Weg nach oben, also alles gut. Weiterlesen

IMG_20160317_170242.2

Papphaus?

Vielleicht ist es eine Schnapsidee, den bewohnten Düdo verkaufen, ohne den zukünftigen Wagen fertig zu haben…
Vielleicht ist es aber auch nur eine weitere kleine Unannehmlichkeit, die es in Kauf zu nehmen gilt, um das nächstgrößere Ziel zu erreichen.

Weiterlesen

P1080062wm

Wieder mal Urlaub

Es geht mit dem Glumpliner einfach nicht voran, ich habe zu wenig Hände um genug Richthämmer zu halten. Die zugesagte Hilfe lässt sich auch Zeit, stattdessen kommt immer mehr unbezahlte Arbeit dazu. Miese Kombination, mein Frust war mal wieder enorm. Zeit für einen erneuten Kurzurlaub in nächster Umgebung. Weiterlesen

P1080005wm

Besuch bekommen

Ich wollte ja schon länger eine MZ haben, so eine ETZ 150 oder so. Jetzt habe ich eine, seit ein paar Tagen. Leider muss ich die nach etwas Basteln wieder zurück geben. Oder zum Glück, wie man es nimmt. Ich habe mit dem Glumpliner eigentlich schon genug angefangene Projekte, also wohl doch eher Glück. Zylinder und Kolben wechseln, Vergaser und Zündung einstellen, dann verlässt sie mich wieder. Weiterlesen