Hund repariert

Nachdem Happy mich nach nur 4 Stunden Schlaf meinerseits weckte und mir sein gaaanz dringendes Bedürftnis mitteilte, musste ich -nach der Gassirunde- einen Tagesplan erstellen. Ich hatte eine Gassigängerin gefragt, ob der örtliche Tierarzt empfehlenswert wäre. Ja, aber er macht nur Pferde. Von seiner Frau wäre sie -persönlich, nicht fachlich- nicht begeistert, deswegen gehe sie mit ihrem Hund zu einem anderen Tierarzt. Also gut, dann wieder meine Tierarztpraxis in Freinsheim, trotz der weiten Fahrt. Weiterlesen

Weiter Ordnung schaffen

Happy hat wieder Probleme mit dem Verdauungstrakt. Kaum war das Diätfutter wieder auf komplett Normalfutter umgestellt, war der gute Effekt der Schonkost auch schon wieder verflogen. Ich wollte nicht dass er alleine im Wagen herumgammelt, zumal das Wetter heute wieder richtig freundlich war. So nahm ich ihn mit zur Halle. Nur rein darf er noch nicht. Erst dann, wenn ich alle Mäusegiftfallen beseitigt und den Boden von den diversen Raiffeisen-Verschmutzungen gereinigt habe. Aber ihm war es vor dem Tor zu viel Natur, er wollte nach kurzer Zeit ins Auto zurück. Wahrscheinlich auch, weil er sich eh nicht wohl fühlte. Weiterlesen

Schon wieder Umzug

Heute startete ich den Tag mit einer tollen Gassirunde durch die Wolfsteiner „Berge“. Danach war Happy glücklich und müde und pennte erst mal wieder eine Weile. Eine tolle Gelegenheit, endlich mal einen Schlachtplan für die Halle zu machen. Selbst ohne Strom könnte ich schließlich schon aufräumen, sauber machen und teilweise für mich passende Voraussetzungen schaffen. Weiterlesen

Wolfstein

Nach sage und schreibe 4 Monaten (!) habe ich heute meine Heimat um Gerolsheim, Maxdorf und Weisenheim am Sand wieder verlassen und bin nach 67752 Wolfstein zu „meiner“ Halle umgezogen. Es ist echt seltsam, nach so langer Zeit mit Familienanschluss wieder weg zu gehen und plötzlich wieder alleine zu sein. Aber gut, ich weiß wofür ich es mache. Zudem bin ich ja nicht wirklich weit weg. Weiterlesen