Polizeiliches Weckkommando :-)

Ich weiß ja selber, dass meine Uhrzeiten mittlerweile wieder total verrutscht sind. Das liegt wohl am Winterschlafmodus. Jedenfalls wurde ich um 11:30 Uhr von der Polizei geweckt, Anwohner hätten sich Sorgen wegen des seit Tagen hier stehenden Wagens gemacht. Dieses Mal keine Ausweiskontrolle, sondern echt nur die Überprüfung der Lebenszeichen. Es wäre okay hier zu bleiben, in Bad Belzig gäbe es aber auch einen offiziellen Stellplatz mit Stromanschluss. Na das war doch mal ein super Hinweis.

2 Gedanken zu „Polizeiliches Weckkommando :-)

  1. Moin, ist doch nett von den Nachbarn..
    Jonson schrieb doch neulich dass er sich auch um einen Womo-Nachbarn Sorgen machte und der dann wirklich friedlich eingeschlafen ist…

    • Moin Tellus! Oha, das ist natürlich krass. Ich wollte das auch echt nicht als Gemecker meinerseits verstanden haben. Vielmehr sollte es eine Spitze auf den nächtlichen Besuch in Rathenow sein, wo die Polizei zur „Überprüfung meiner Gesundheit“ auch gleich noch meinen Ausweis sehen wollte. 😉
      Alles ist gut! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.