Kurzumzug + Berlin

Heute zog ich nach einer halben Stunde notdürftigen Aufpäppelns der Starterbatterien um, ins wohl chaotischste Industrie-/Gewerbegebiet meiner bisherigen Lebenszeit. Hier ist irgendwie alles verwinkelt und hat mehrere Evolutionsstufen durchlaufen, viele Schilder von vielen Firmen, die es schon längst nicht mehr hier gibt. Aber gut, ich stehe immerhin wieder gerade, da wohnt es sich doch gleich viel besser. Auch das Wasser des Waschbeckens kann jetzt wieder ablaufen.

Wegen der Starterbatterien hatte ich im Internetz geschaut, aber irgendwie war alles entweder teuer oder weit weg – oder gar beides. Über das Auktionshaus hätte ich günstig einkaufen können, aber ohne Versandadresse schon wieder nicht. Ich rief 2x bei der Firma an, bei der ich im Mai 2011 (steht auf den alten Batterien drauf) meine jetzt kaputten Batterien gekauft hatte. Doch es ging niemand ans Telefon und auf meine E-Mail kam auch noch keine Antwort. So wusste ich nicht, ob sie mir die Akkus per DPD zu deren Paketshop liefern können/wollen, nach dem ich mir meinen jetzigen Standplatz rausgesucht hatte. Zudem bekäme ich die Akkus mit Glück noch zu Ende dieser Woche…

Die Preise gehen enorm auseinander. Da lohnt sich wirklich der Billigkauf im Auktionshaus. Aber letztendlich ging ich zu einer kleinen KFZ-Werkstatt und fragte dort nach dem Preis. Mit je 95 Euro ist der Preis fast doppelt so hoch wie im Auktionshaus, wobei dort sogar noch der Versand inklusive ist. Trotzdem habe ich sie bestellt und kann sie morgen früh abholen. Bei ATU hätte ich 130 Euro berappen müssen und dafür Banner Akkus bekommen. Ob die mehr taugen… – wer weiß das schon.

Heute kam die Mitteilung meiner Bank, dass die unrechtmäßige Abbuchung von EUServ zurückgebucht wird. Ich schickte denen die Kündigung und machte dann eine 2x 1km Tour mit Happy zum Bankautomaten um dort Geld zu holen. Auf dem Rückweg ein kurzer Halt beim Bäcker, wo ich noch ziemlich frische Brötchen ergattern konnte.

Heute wird sich wohl nicht mehr so viel tun. Nach einer recht kurzen Nacht bin ich jetzt ziemlich im Eimer. Ich hatte wieder mal lange an meinem Server herumgebastelt und den Absprung ins Bett nicht geschafft. Heute schreit das Forum nach etwas Zuwendung, aber ob ich da heute echt noch was machen soll…? Den Stromgenerator muss ich wohl nochmal anwerfen, dieses Mal für die Bordakkus.

(Bilder werden wieder nachgeliefert, wenn ich welche gemacht habe… 😉 )


Nachtrag: Bilder gibt es nun doch keine, denn ich habe keine gemacht und bin auch schon wieder umgezogen. Neuer Standort: Berlin Staaken. (Ist schon witzig, wenn die Leute selber nicht wissen, wo sie überhaupt wohnen…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.