Buspenner!

Seit ein paar Tagen tingle ich mit André von AMUMOT am NOK herum. Zuerst standen wir bei Fischerhütte, seit heute in Hochdonn. Ich habe André mit dem Geocachen angesteckt und er wird meine Fundzahl wohl sehr schnell überholt haben. Wir waren in den letzten beiden Tagen sehr erfolgreich Dosen sammeln und er hat sogar schon seinen ersten Travelbug auf die Reise geschickt. Auch ich habe einen weiteren Travelbug vorbereitet, nur heute noch nicht die passende Startdose für ihn gefunden. Eine hatte ich versucht, aber mein Reisetiger hätte dort eine Genickstarre erlitten, was ich ihm in seinem Alter nicht zumuten wollte. Bin mal gespannt auf die Reise des Tigers, mein Rumtreiber tingelt momentan irgendwo in den USA herum…

Weiterlesen

Schizophrenomenon

Es ist schon seltsam, dieser Blog hatte schon diverse Namen und Adressen, hat schon einige Server von innen gesehen und immer haben die Leute sich schnell umgewöhnt und die neue Adresse genutzt. Vielleicht habe ich das mit dem Wechsel von buspenner.de auf blechnoma.de auch überstrapaziert und es hat niemand mehr Lust, sich umzugewöhnen. Jedenfalls wird immer weiter auf buspenner.de verlinkt. Andererseits gibt es ja auch kaum einen Grund, sich umzugewöhnen, wenn die Adressen doch beide erreichbar und voll nutzbar sind. Eigentlich sind beinahe alle früheren Adressen noch nutzbar… 😉

Weiterlesen

Treppe

Gestern Abend habe ich mich mal an die konkrete Planung meiner Treppe gesetzt. Die darf inklusive aller Mechaniken knapp 70cm breit ausfallen, das sollte locker zu schaffen sein, ohne dass es am Ende eine Hühnerleiter ist. Im Netz der Netze hatte ich eine Scherenmechanik entdeckt, die sehr zu meiner Freude reichlich Bodenfreiheit lässt und sich in eingeklapptem Zustand äußerst unauffällig verhält, noch dazu, wenn sie zwischen Staukästen montiert wird und eine Abdeckplatte besitzt… Weiterlesen