Yamaha XJ650 (4K0)

Seit 7.2.2015 besitze ich wieder (m)ein Motorrad, wie cool! Eine Yamaha XJ650 aus den 80ern. Sie gehörte vor etwa 15 Jahren schon mal mir, jetzt wieder. Der Petsi sagt: HERZLICHEN DANK!!!

So sah sie kurz nach dem Kauf aus…:

Sie hat sich auf jeden Fall stark verändert, vom aktuellen Zustand habe ich noch keine Fotos. Die Originalteile sind aber bestimmt noch vorhanden. Altersmäßig ist sie inzwischen Oldtimer… 🙂

Mein allererstes Motorrad war auch eine XJ650, allerdings bin ich die wegen des doofen Stufenführerscheins nie offiziell gefahren. Sie hätte auf 27PS kastriert vermutlich auch nicht allzu viel Freude gemacht… 😉

2 Gedanken zu „Yamaha XJ650 (4K0)

  1. hey, freut mich für Dich ….
    mein erstes Moped is‘ wohl nicht mehr zu finden -(UR-XT600)
    dafür hab ich meine Guzzi (3. Moped) jetzt auch schon seit 21 Jahren
    und die geb‘ ich auch nich‘ her ;))
    Zeig mal wie sie jetzt aussieht?!?
    Gratulation von Flo

    • Moin Flo! Wie sie im Moment aussieht weiß ich selber nicht so genau. Scheinwerfer und Maske von einer Suzuki Bandit, Kellermann Blinker rundum, anderer Lenker, umgepolsterte Sitzbank, Alufußrasten, andere Spiegel, so weit erinnere ich mich noch. Aber ich habe die Maschine bestimmt schon 10 Jahre lang nicht mehr zu Gesicht bekommen. Bin selber gespannt. Ich besuche sie in den nächsten Wochen mal, dann gibt es ein Update.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.