Öko ist böse!

Ich habe als letzte Amtshandlung in Heidelberg noch die seit einem ganzen Tag schon leere Gasflasche getauscht, mich von den trauernden Kindern entfernt und meinen kackbedürftigen Hund an der ehemaligen Bahntrasse betütet. Aber dann war erst mal Schluss mit Baden-Württemberg und ich fuhr nach Gerolsheim in Rheinland-Pfalz, wo ich viele Jahre meines Lebens vergeutet hatte…

Weiterlesen

Pfaffengrund

Ich stehe seit dem Zwischenstopp in Mörshausen in Heidelberg, Stadtteil Pfaffengrund, witzigerweise direkt an einer ehemaligen Bahntrasse, die einst zum Rad- und Gehweg umfunktioniert worden war. Die ganze Zeit hatte ich das für eine ehemalige Straßenbahn gehalten, bin mir jetzt aber auch nicht ganz sicher, wie verkehrt dieses Halbwissen war. – Ich frage nach.

Weiterlesen

Zwischenstop Mörshausen/Hessen

Man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist. Nach dieser Theorie hätte ich entweder gleich nach der Ankunft fahren müssen (schöner als jetzt kann es nicht mehr werden) oder ungekehrt noch bin in alle Ewigkeiten bleiben müssen (wenn die Tendenz zum immer schöner werden anhält). Da ich ja noch einige Dinge zu erledigen habe, entschied ich mich gestern (oder eigentlich schon vorgestern) für die heutige Abreise. So bin ich etwas früher in Heidelberg und habe trotzdem noch 2 Tage für die rund 500 km Fahrt.

Weiterlesen