Wieder Maxdorf

Heute bin ich wieder in Maxdorf angekommen. Die Temperatur hat sich derzeit bei etwa 7°C eingepegelt, nachdem es in Heidelberg nochmal so richtig schön sonnig und relativ warm gewesen war. Für die Fahrt hatte ich über eine Stunde gebraucht, an mehreren Autobahnabschnitten wurde gerade die Fahrbahndecke erneuert.

Ich arbeite seit ein paar Tagen an ein paar „kleinen“ Änderungen an meinen Webauftritten, aber die sind eher noch in der Betatestphase. So wie es aussieht, trenne ich mich demnächst von einigen älteren Projekten und mische alles Übrigbleibende nochmal gründlich durch. Für den Blog habe ich auch ein mir recht gut gefallendes Layout gefunden, mal sehen wie es hier weiter geht… 🙂

4 Gedanken zu „Wieder Maxdorf

  1. Oh Mann, ohne Brille geht bei mir gar nix mehr! „Wieder Meldorf“ habe ich gelesen auch beim zweiten Mal 🙄 Die tausend Gedanken, die mir durchn Kopp gingen, kannste dir ja vorstellen 😀

    • Hahahaha, ich kann mir einige der Gedanken vorstellen… 😉

      Aber ja, ich bin schon beinahe auf dem Weg. Petsimäßig langsam eben, wie sich das für mich gehört. Ich versuche gegen 10.-12. November einen Termin bei der DEKRA in Heidelberg zu bekommen, danach geht es nach Köln zu einem Forentreffen am Wochenenede. Ich hoffe auch, dass es in Neuss oder Köln den einen oder anderen LKW anzusehen gibt, ein schöner ist dort derzeit ausgeschrieben.

      Anschließend lege ich die großen Düdoohren an und fahre im Tiefflug Richtung Meldorf. Die derzeitige Planung der Landung liegt bei 20.-22. November. 🙂

    • Moin Helmut!

      Also das Treffen ist das 10 Jahre Jubiläumstreffen der Bus-Community. Keine Ahnung ob das öffentlich ausgeschrieben ist, schau einfach mal da: kalick

      Ansonsten sag bescheid, dann kann ich Dich bestimmt als Gast anmelden.
      Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.