18 Grad im Kühlschrank, Gas leer

Ich muss unbedingt demnächst mal die 12V Versorgung für den Kühlschrank, vielmehr ja die ganze Küche, anschließen. Die Gasflasche war leer geworden und ich hatte nichts gemerkt. Mit Strom hätte der Kühlschrank wenigstens durch ein rotes Licht auf den Missstand aufmerksam gemacht, aber so konnte sich der arme Kerl natürlich nicht mal melden. Naja, ich bin ihm ja auch nicht böse, es ist eh noch nichts Verderbliches drin… 😛

Sonnenende light

Die Sonne hat ein Ende – gelegentlich… 😉

Der Tag heute begann mit Regen und er hört wohl auch genauso auf. Das Positive zwischen den Zeilen: Zwischendrin war wieder strahlendster Sonnenschein und 35 Grad im Schatten, wo es denn welchen gab. Mittlerweile ist es sehr schattig geworden, bei Blitz und Donner. Zum Glück ist es auch eher ein Gewitter light, ich kann die Dachluken bei nur allerwenigsten eindringenden Tröpfchen ein Stück offen lassen und mir so meine sonnenverbrannten Schultern kühlen. Die Schiebetür steht auch offen, es regnet zwar etwas rein, es kommt aber auch kühle Luft rein und die hat derzeit absolute Priorität. 27 Grad noch im Auto – und die wollen offensichtlich auch nicht raus…

Weiterlesen

Langsaaam

Ich will natürlich, wie immer, nichts überstürzen. Deswegen gibt es auch immer noch selten Updates, es tut sich einfach nur wenig Nennenswertes. Die Küche gleicht einem kleinen Schlachtfeld, alles Mögliche liegt kreuz und quer auf sämtlichen Waagerechten verteilt. Naja, mein Universaltisch sieht eigentlich auch nicht besser aus… 😉

Weiterlesen