Wieder ein Tag geschafft

Der Tag war gut, so weit. Er fing mit 2 abgeholten Motoren an. Ein 1100er Suzuki Motor und ein 50er Sachs Motor. Der Sachs hatte per Sofortkauf 90 Euro mehr eingebracht als der Suzuki Motor… 😀

Hab mir heute eine Truma DuoControl CS bestellt, die mit 2 angeschlossenen Flaschen automatisch von der leeren auf die volle Gasflasche umschaltet. Die Gasversorgung ist damit wohl sichergestellt. Zur Kontrolle aus dem Wohnraum kam noch die Kontrolleinheit DuoC dazu. Sie beinhaltet auch gleich noch ein Frostschutzsystem, das ich vermutlich garnicht brauche. Egal. 320 Euro weg, aber auch gleich das Gasflaschenwechseln bei strömendem Regen und mitten in der Nacht erledigt. So viel Luxus muss sein!  :mrgreen:

Heute hatte meine Fahrerkabine übelste Tropfsteinhöhle, die Trennwandtür war nicht richtig zu gewesen. Scheiße! Hab jetzt den Heizlüfter vorne drin stehen, um die Feuchtigkeit wieder raus zu bekommen. Heize jetzt halt und lüfte die Wärme -mit der Feuchtigkeit- wieder raus.

Einkaufen war ich auch noch, nachdem ich auf meiner Bank gewesen war und das Onlinebanking wieder „repariert“ hatte, das durch meine neue Handynummer seit Längerem nicht mehr funktional gewesen war. Noch eine Gasflasche, jetzt habe ich 4 Stück. Drei Füllungen dazu, war ich nochmal 88 Euro ärmer. Dafür brauche ich die nächsten 6 Wochen wohl nicht mehr Gas kaufen zu gehen… Im Rewe in Maxdorf waren die Makrelen in Wasser vergriffen, zum Glück habe ich die letzten 9 Dosen ergattert… 😉 Im Lidl kam dann noch eine Steige Makrelen in Tomatenpampe dazu, die hatten davon aber noch reichlich Nachschub. Fisch habe ich für die nächsten Tage wohl erst mal genug.

Arbeit auch, der letzte Schwung Versandartikel ging und geht gerade bei ebay zu Ende. Bin mit dem Düdo für die Reparaturen in den Hof gefahren, die gepackten Pakete lasse ich jeweils abholen. Kostet pro Abholung 3 Euro, aber dafür muss ich nicht wegfahren…

Zuguterletzt führte eine Gassirunde Happy und mich auf meine andere Bank bei den Scheißefressern, wo ich etwas Bargeld auf mein Konto einzahlte.

Feierabend!

8 Gedanken zu „Wieder ein Tag geschafft

    • Unser Maurer hat immer gesagt: „Jeder Arsch ist anders!“ :mrgreen:

      Ich finde für mich Gasflaschen praktischer, auch wenn ich zu meinen 44 Kilo Gas auch noch 44 Kilo Flaschen mit rumschleppe… 🙄

      • naja, wenn du wenig fährst und somit gewicht nix kostet, dann passt das vielleicht..

        ich transportiere lieber 55kg gas in einer hülle!
        muss dann auch keine flaschen „transportsichern“
        hab keinen wohnraumverlust
        und meine heizung tickert nie..smile.

          • doch.. wenn ich müsste könnte ich schon.. mit der zugmaschine eine neue gasflasche holen.. aber warum sollte ich? mein gastank reicht bei anhaltenden minusgraden bei dauerbeheizung 24/7 2 wochen lang, so lange steh ich kaum mal irgendwo rum.

            isja auch egal.jederwieermag!

            was ich eher bedenklich finde, ist dein tropfsteinhöhlen-ansatz..

            das ist DÜDO schädigendes verhalten!!!
            glg

            • Ganze 2 Wochen…? Echt fett! 🙄 Ich stehe schon länger herum, bin ja nicht auf der Flucht. Nebenbei ist Deine Zugmaschine so groß wie mein Düdo… :mrgreen:

              Ja, mein Düdo und ich Düdo (bin ja da geboren), wir haben beide selbstzerstörerisches Verhalten an uns… 😳

  1. nachtrag.. da vorhin überlesen..
    „320 Euro weg“ für ein gasflaschenzusatzgerät??

    nich wirklich oder? 😐
    das hat mich mein gastank gekostet 😮

    • Mag sein, aber Dein Gastank schaltet nicht automatisch auf den anderen Gastank um, wenn er leer ist. Und innen zeigt er es auch nur durch Kälte an… Nebenbei sind es mehrere Geräte und Schläuche mit Schlauchbruchsicherung, wo das Stück allein schon 40 Euro kostet.

      In meinem nächsten Leben will ich so perfekt sein wie Magda, alle meine Probleme und Sorgen werden dann nicht da sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.