Der Fuhrpark wächst…

Ja, das eine oder andere Auto ist vorhin urplötzlich noch dazu gekommen. Dabei wollte ich doch etwas ganz anderes. Kam jetzt aber auch alles völlig unerwartet…

Da wäre einmal eine etwas unförmige Kadett-C Limousine Bj. 1976 in Opel Lindgrün. Sieht fast aus wie Weißgrün RAL 6019, lasse ich also durchgehen. Aufgrund des Alters werde ich keine weißen Streifen oben und unten mehr hinzufügen. Der wird in der Werkstatt eingelagert, für alles andere ist der trotz des Zustands zu schade.

Dann kam ein Mercedes T2 Bj. 1988 dazu, also der eckigere Nachfolger des legendären Düsseldorfer „Düdo“. Langer Radstand, Hochdach, 7,20m. Seine Außenhaut war wohl mal weiß gewesen, aber in so übelstem Zustand, dass auf jeden Fall neuer Lack drauf kommt. Im Moment kann ich mit so einem Lieferwagen nichts anfangen, also wird er auch in Gerolsheim eingelagert.

Das Beste aber ist der Mercedes Atego 815 Koffer mit Bj. 2005! (Nein, ich hab den nicht gekauft, aber trotzdem ist es meiner.) Gut, sowas ist kein Rennwagen, aber doch um Längen kräftiger als der Düdo. Ex Werbefahrzeug von Mercedes, knallrot – natürlich… Ich bekomme eine Krise! Wieso sind denn so viele Fahrzeuge um mich herum rot? Wird abgeschafft! Das Fahrerhaus und der Koffer werden weißgrün lackiert, der Koffer bekommt weiße Streifen oben und unten und ein weißes Dach. Mal sehen wie das dann aussieht. Derzeit ist noch kein Dachspoiler drauf, den könnte man durchaus weiß machen und als Werbefläche nach vorne nutzen. Die weiße Stoßstange lasse ich da wohl auch weg, das würde die Front optisch zerreißen. So viel Planung… Vieles meines Werkzeugs könnte ich unterflur in rahmenfest montierten Kisten unter bringen. Die Wohnung verteilt sich mehr in die Breite und hinten bleibt eine Garage für die Fahrzeuge und als Rumpelkammer. Hebebühne ist keine dran, da wäre vielleicht ein Schwenkarm mit Kran denkbar…

Fotos der Fahrzeuge habe ich auch diverse, nur leider nicht gerade in der besten Qualität. Ich mache morgen bei Tageslicht nochmal neue.

…war heute vielleicht etwas zu viel Lösungsmittel… 😀

Gesucht hatte ich eigentlich nach einem Düdo Modell, um dessen Lackierung von -na, rate mal!- auf Weißgrün mit Cremeweiß RAL 9001 umzustellen. Keine Ahnung wo das Ding abgeblieben ist. Immerhin habe ich noch einen Kopfhörer gefunden… 😉

2 Gedanken zu „Der Fuhrpark wächst…

  1. Oh, Mann, gerade wollte ich fragen, warum du nicht in dem Ategokoffer wohnst. Da hab ich die Bilder gesehen… 😀
    Aber jetzt hab ich eine Idee für einen Beitrag in der Saure-Gurken-Zeit… lol

    • HIHI, statt etwas zu arbeiten habe ich lieber stundenlang Modellautochen verunstaltet. Echt typisch!

      Aber wo ich so den Atego in den Händen hatte, könnte ich ja beinahe auf dumme Ideen kommen. Ich brauche unbedingt ein Spendenkonto! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.