Mal wieder Bastelupdate

Was soll ich groß schreiben, was ich auch mit Bildern ausdrücken kann… 😉

Der neue Auspuff ist tatsächlich für sowas wie einen Düdo! Jedenfalls scheint zumindest das Flammrohr nach letzten genaueren Schätzungen zu passen. Es läuft halt auf der linken Seite zum Topf, nicht wie mein altes, das zwei Bögen auf die rechte Seite rüber machte. Morgen weiß ich mehr über die notwendigen Anpassungsarbeiten. Der Tank ist im Weg, das weiß ich ja schon. Das Endrohr will genau in ihm das Untere meines Düdonen verlassen. Ich muss dann halt entweder den Auspuff verlängern und vor der Hinterachse rauskommen, oder ihn verkürzen und vor dem Tank rauskommen lassen. Morgen.

Das Dreirad tat mir leid, irgendwie. Ich hatte es gestern nach dem Umparken des Düdo noch aus der Werkstatt befreit, wollte mal die Ketten ölen. Das war dann heute auch an der Reihe, entwickelte sich durch völlig falsch eingestellte Ketten zu einer größeren Operation. Zwei der drei Ketten waren so richtig heftig hart gespannt, während die dritte lose auf ihren Zahnrädern herumlummelte. Super Sache! Da braucht man sich aber nicht zu wundern, dass das Fahren so anstrengend ist.
Der Sitz hatte noch eine Anschlaghülse in der Höhenverstellung, eigentlich weil das Sitzrohr eine Abflachung für die Klemmschraube hat, aber im oberen Bereich nicht. Mir ist die Abflachung egal, ich hab die Hülse entfernt, den Sitz ganz nach unten bugsiert und mit der Klemmschraube festgestellt. Hält auch.
Die Schaltung eingestellt, die Ketten geölt und ebenfalls eingestellt, fährt sich das Roll-Tech Cochem richtig schön! Ich bin echt begeistert, war über eine Stunde mit Happy unterwegs gewesen, das Dreirad ist regelrecht wie ausgewechselt. DAS geht mit auf die Reise! Ich trete mir zwar immer noch etwas mit den Oberschenkeln in die Wampe, aber die ist ja auch in Arbeit… Außerdem ist dieser Effekt durch die tiefere Sitzposition schon wesentlich besser.

Apropos Wampe, die wurde heute leicht sonnengerötet, während meine Schultern jetzt recht ordentlich heizen und auch ziemlich rot sind. So ein Glück, der Sommer hat doch noch Deutschland gefunden! Ich möchte auch niemanden stöhnen oder jammern hören…! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.