JA ZU TRANSPARENZ!

So, ich denke dass ich mir mein Mikrotäfelchen Schokolade hiermit verdient habe. 😉

Die Hintergrundgeschichte ist, dass Christian und ich vor gut 2 Wochen vor Migros auf „unserer“ Parkbank saßen und unseren Salat futterten (http://bankesser.de 😉 ), als ein paar junge Leute bei uns vorbei kamen und uns ein paar Handzettel und eben jeweils dieses Stückchen Schokolade in die Hand drückten. Hintergrund waren die Abstimmungen zum 9. Juni in der Schweiz, was mich natürlich in etwa so weit zu interessieren braucht, wie wenn in China ein Sack Reis umkippt. Trotzdem aß ich den genießbaren Teil der Werbung. Auf dem Handzettel stand, dass ich am 9. Juni 2013 (LAUT) „Ja zu Transparenz“ sagen solle. Na wenn das alles ist?!

JA ZU TRANSPARENZ!

Ein Gedanke zu „JA ZU TRANSPARENZ!

  1. LOL, wie geil! An diesen vorprogrammierten Beitrag hatte ich schon garnicht mehr gedacht. Kam eben -pling- eine E-Mail über neue Beiträge in meinem Blog. Musste voll lachen, war echt eine geile Zeit mit Christian. Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.