Dead Locks

Ich hatte ziemlich genau 3 Jahre lang meine Haare wachsen lassen, wollte unbedingt Dreadlocks haben. Keine Ahnung wie oft und wie lange jeweils mich dieses Lockengewirr auf dem Kopf (und bei Wind im Gesicht) genervt hatte, aber ich habe es durchgezogen. Nun war eigentlich schon alles so weit in die Wege geleitet, um mir die Haare verknoten zu lassen. Da der eine Profi sich bis heute nicht gemeldet hatte (2 Monate schon nicht) und der andere schon bis August ausgebucht war, hatte ich einen Freund gefragt und er wollte diesen Part auch übernehmen.

Vorhin beim Gassi auf dem Weinberg wehten mir wieder dauernd irgendwelche Haare ins Gesicht, die nicht lang genug gewesen waren, um in das Haargummi gepasst zu haben. Da entschloss ich mich, diesem Treiben ein Ende zu setzen. Eben habe ich mir dann endlich den Kopf rasiert, 3mm. Bei den jetzigen Temperaturen ist das recht kühl da oben, aber ich habe ja eine Mütze. Die ist sogar abnehmbar, falls es dieses Jahr doch irgendwann mal über 10° warm werden sollte. Die Dead Locks wandern in die Biotonne, Schnauze voll!

4 Gedanken zu „Dead Locks

    • Moin Henning!

      Also mein Avatar rechts oben neben dem Düdo ist manuell eingebunden. Ich nutze auch noch einen globalen Avatar (Gravatar), der anscheinend mittlerweile zu WordPress.com gehört. Ihn habe ich gerade erst auf die neue Frisur geändert. Er identifiziert sich über meine E-Mail-Adresse überall dort, wo Gravatar unterstützt wird.

      Bei WordPress.com einloggen oder registrieren, dann unter “Öffentliches Profil” unten einen Gravatar erstellen (Bild hochladen).
      Ich habe es noch nicht getestet, aber normalerweise sollte dann neben Deinen Kommentaren hier auch Dein persönlicher Gravatar angezeigt werden.

      Viel Spaß! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.