Düdofelgen gefunden?

Ich war eben mit Happy Gassi. Wir sind ordentlich nass geworden, haben aber eine -den Umständen entsprechend- schöne Runde gedreht. Die wilde Abfallentsorgung um Gerolsheim wird immer schlimmer. Der zerlegte Fernseher fiel mir zwar auf, interessierte mich aber nicht so sonderlich. Dafür sah ich an einer Böschung zwei LKW Räder. Ich ließ Happy dort sitzen und stapfte einen verschmodderten Weg ein paar Meter weit entlang, um die Objekte meines Interesses zu begutachten. 17,5 Zoll Duchmesser, ließen mich die Reifen in 215/75 R 17,5 wissen. Vom Design her kenne ich die irgendwie. Wenn mich nicht alles täuscht, hat mir hier jemand 2 Düdoräder hingelegt. Auch wenn ich die nicht akut brauche, so bin ich doch kein Verschwender der edlen Ressourcen. Die beiden Räder hole ich mir definitiv in den nächsten Tagen! Ich könnte da im Austausch ein paar andere Reifen und Räder hinlegen, damit ein gewisser Ausgleich stattfindet… 😛

Ein Gedanke zu „Düdofelgen gefunden?

  1. Vorhin habe ich die Schwalbe und die Gummikarre mit Reifenluft versorgt und bin zu den Rädern geeiert. Der Anhänger wäre dabei einmal fast umgefallen – auf gerader Strecke! Na gut, hab den Blechroller nebst „Klaufix“ dann doch noch heile an besagte Böschung bekommen. Die Räder habe ich aber dann doch dort liegen gelassen, sie hatten keine Senkungen in den Bohrungen für die Radbolzen. Schade, hatte mich schon so gefreut. 🙁

    Immerhin ist jetzt die Schwalbe einsatzbereit und bringt mich bestimmt noch an ein paar weitere Einsatzorte. Versichert ist sie ja noch bis Ende dieses Monats… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.