Beinahe Gerolsheim

Nur noch etwa 10 km, dann hätte ich es geschafft gehabt. Aber nööö, ich bin noch „kurz“ bei Peter in Maxdorf vorbei gefahren, bzw. habe sogar dort angehalten. Eben bin ich raus ins Auto und hab erst mal die Heizung angeschmissen. Schweinekalt und windig ist es draußen, drinnen geht es mittlerweile. Diese Nacht fahre ich nicht mehr, mir fallen schon seit kurz vor 22 Uhr dauernd die Augen zu…

Morgen düse ich wohl erst mal bei Hornbach in Oggersheim vorbei und hole eine frische Gasflasche. Volltanken würde ich auch noch gerne, mal den Spritkonsum ohne die Diesel-Luft-Heizung ermitteln. Im Kölle-Zoo könnte ich gleich mal nach einer Krallenzange schauen, vielleicht bekomme ich bei denen auch einen Sack Markus-Mühle Hundefutter. Wenn nicht, fahre ich die nächsten Tage mal nach Frankenthal zum Fressnapf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.