Alteisenfahrer.de läuft wieder

Aufgeben ist keine Option, trotzdem war ich kurz davor. Die ganze Arbeit mit den Seiten wollte ich zwar nicht das Klo runterspülen, aber nach diversen Contao Installationsversuchen, die allesamt in Fehlerausgaben endeten, hatte ich die Schnauze echt voll. Früher hatte sich Contao mal wirklich problemlos installieren lassen, aber nun…
Kurz vor Mitternacht hatte ich dann ein Aha-Erlebnis und mir schoss „automatische Backups“ durch den Kopf. Mann, da hatte ich die ganze Zeit gar nicht dran gedacht, mein Server macht täglich Backups vom gesamten System, also auch von den ganzen Dateien, die auf dem Apache laufen. Also sicherte ich die beiden Blogs und ließ das Backup vom 11.12. wieder herstellen. Hätte ich noch etwas länger auf der Leitung gestanden, wäre diese Möglichkeit verwirkt gewesen. Nach rund 2 Stunden war der Server wieder erreichbar und somit auch die Alteisenfahrer.de. Halleluja! Jetzt kann sich Contao ein Update -und erst recht ein automatisches- erst mal von der Backe putzen. Ich spielte das Backup der Blogs wieder auf, zumindest den Teil ab dem 11.12., der jetzt natürlich fehlte. WordPress ist in dieser Beziehung echt schmerzfrei, alles klappte reibungslos und innerhalb weniger Sekunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.