Limbach-Oberfrohna

Gestern bin ich in Limbach-Oberfrohna gelandet. Die recht kurze Fahrt von etwa 80 km brachte keine neuen Erkenntnisse, dafür aber eine beim Tankstopp zerrissene Jogginghose. Ich war beim Aussteigen mit der Tasche am Schließbolzen der Tür hängen geblieben und hatte dadurch eine recht luftige Erfahrung mehr… 😀

In der Nacht machte ich dann wieder mal Bekanntschaft mit einer leeren Gasflasche. Ich merkte das aber erst, als es beim Aufwachen ziemlich kühl im Auto war. Zu kühl zum Aufstehen und Anziehen, also kam kurzzeitig die Diesel-Luftheizung zum Einsatz und ich verkroch mich bis zu deren Wirksamkeit nochmal kurz in meine Federn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.